Ausstellungsinformationen

Wir begrüßen Sie zur HanseArt vom 16. -18. März 2018 in Lübeck.

Nachfolgend haben wir sämtliche Informationen zu den Inhalten der HanseArt sowie zu den Bewerbungsmodalitäten zusammengefasst.

Die HanseArt
Ein Raum, der künstlerische und geschäftliche Interessen vereint und es Künstlern sowie einigen Galerien ermöglicht, ihre Arbeiten einem breiten Publikum, wie auch der Fachwelt, zu präsentieren und zu verkaufen.

Die Teilnahme bedeutet:

AUSSTELLER
Die HanseArt versteht sich als Verkaufsausstellung für bildnerisch tätige Künstler, also Maler, Grafiker, Illustratoren, Fotografen und Bildhauer. Die Künstler unterliegen einem Bewerbungsverfahren.
Die Bewerbungsfrist endet am 13.01.2018
, die Bewerbungsunterlagen und AGB sind auf der Internetseite www.kunstmesse-hanseart.de herunterzuladen.
Galerien aus den oben genannten Bereichen werden ebenfalls zugelassen.

JURY
Ein Team, bestehend aus drei Personen mit künstlerischem Sachverstand, wird die Teilnehmer auswählen. Die Namen werden rechtzeitig bekannt gegeben.

ORT
Lübeck: In unmittelbarer Nähe zur Ostsee ist die mittelalterliche „Königin der Hanse“ heute eine Stadt der Kultur und Wissenschaft. Bekannt sind das Holstentor, die Altstadt als Weltkulturerbe sowie Thomas Manns „Buddenbrooks“, auch Günter Grass und Willy Brandt werden in einem Atemzug mit Lübeck genannt.

MUSIK- UND KONGRESSHALLE LÜBECK, DIE MuK
Unmittelbar an der Trave, nahe der Altstadt, öffnete 1994 eines der spektakulärsten Bauwerke Lübecks seine Tore -  die Musik- und Kongresshalle. Das imposante Gebäude vereinigt Konzerthalle, Kongresszentrum sowie Ausstellungshalle und entwickelte sich rasch zu einem Veranstaltungsort von internationalem Rang. Auf den jährlich über 200 Veranstaltungen in der MuK treffen sich Liebhaber von Kunst, Musik und Theater sowie Experten aus Wissenschaft und Forschung.

DIE MuK STEHT FÜR DAS BESONDERE
Das lichtdurchflutete Foyer mit einer Fläche von 1.700 qm bietet einen herrlichen Blick auf die historische Lübecker Altstadt und besticht durch eine moderne Architektursprache, die einen idealen Rahmen für Ausstellungen, Messen und Kongresse gewährleistet.

Sie werden einen würdigen Rahmen für Ihre Werke vorfinden.

LEISTUNGEN
Die HanseArt verfügt über professionelles Ausstellerequipment, so dass für bestmögliche Präsentationsmöglichkeiten für jeden einzelnen Aussteller gesorgt ist. Im Einzelnen sind die Leistungen wie folgt:

PRESSEARBEIT & WERBUNG
Die Werbemaßnahmen konzentrieren sich auf den Lübecker Raum und Norddeutschland. Im Einzelnen sind sie wie folgt:

AUSSTELLUNGSTERMINE/ ZEITEN
Von Freitag, dem 16. bis Sonntag, dem 18. März 2018.

Zur Vernissage am Freitag ist die HanseArt voraussichtlich von 17- 20 Uhr geöffnet.
Am Sonnabend und Sonntag ist jeweils von 11- 18 Uhr geöffnet.

Anwesenheit der Aussteller ist während der Ausstellungszeit Pflicht.

KOSTEN PRO KÜNSTLER

Die Standmiete beträgt dreitägig,  acht lfd. Meter Stellwand    € 760.-
  neun "          "   € 855.-
  zehn "          "   € 950.-
  elf "          "   € 998.-

KOSTEN PRO GALERIE

Die Standmiete beträgt dreitägig,  zehn  lfd. Meter Stellwand    € 1.222.-
  elf "          "   € 1.342.-

Alle Preise verstehen sich zzgl. MwSt.
Die Plätze ab zehn Meter lfd. Wand können für Künstler zu zweit gemietet werden.

EINTRITT
Der Eintrittspreis für Besucher beträgt pro Person € 5,-.
Für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahren ist der Besuch kostenfrei.
Gäste der Teilnehmer, die eine entsprechende Einladung vorweisen können, haben ebenfalls freien Eintritt.